Munzar & Schwabenschmalz

Wein zum Spargel

Wein zum Spargel

Ein schönes Glas Wein ist der ideale Partner für den Spargel. Spargel ist leicht und fein aromatisch, dieser Geschmack darf nicht vom Wein überdeckt werden. Sehr fruchtige oder aromatische Weine kommen also zum Spargel nicht in Frage. Auch Weine mit zuviel Säure sind nicht geeignet, da so leicht der Eindruck entsteht, der Spargel sei bitter.

Der Spargel selbst hat ein eher zurückhaltendes Aroma, daher sollte man bei der Auswahl des passenden Weines auch die zum Spargel gereichten Saucen oder Beilagen unbedingt berücksichtigen. Zu den klassischen Spargelgerichten passt im allgemeinen besser ein Weißwein, aber es gibt auch Ausnahmen…

Hier also einige Empfehlungen zu verschiedenen Spargelgerichten:

Spargel mit zerlassener Butter
Hier sollte man sehr darauf achten, daß der Spargelgeschmack nicht vom Wein überdeckt wird. Daher sind hier eher aromatisch zurückhaltende und leichte Weine angebracht. Ein trockener Silvaner aus Rheinhessen oder Franken mit leicht erdigen Aromen sollte hier hervorragend konvenieren. Auch ein Sauvignon blanc passt gut, ebenso ein leichter Weißburgunder oder Chardonnay. Da Riesling-Weine gerne zu viel Säure neigen, ist nur ein säurearmer Wein zu empfehlen, wenn es schon ein Riesling sein soll.

Spargel mit Sauce Hollandaise
Zur üppigen Sauce Hollandaise darf es gerne etwas kräftiger und reifer sein, eine kräftiger Grauburgunder. Zum Muskat in der Sauce passt auch ausgezeichnet ein trockener Müller-Thurgau oder Rivaner, beispielsweise aus der Pfalz.

Spargel und Fisch
Auch hier bietet sich ein Riesling an. Bei milderer Zubereitung, beispielsweise leicht pochiert mit einer delikaten Sauce, darf es auch gerne wieder ein Silvaner oder Weißer Burgunder sein. Ein Gutedel aus Baden gilt zum Spargel bereits als Klassiker, vor allem wegen seiner milden Säure ist er zu fast allen Gerichten zu empfehlen.

Grüner Spargel
Bei grünem Spargel ist der Geschmack weitaus ausgeprägter und leicht nussig. Hier eignen sich ein Silvaner, Rivaner oder Sauvignon blanc.

Die Reihe ließe sich endlos fortsetzen, schließlich gibt es unzählige leckere Rezepte mit Spargel. Zu einem italienisch angehauchten Gericht mit Tomatensauce darf es dann natürlich auch gerne ein leichter Rotwein sein.