Munzar & Schwabenschmalz

Dinkel-Brokkoli-Suppe

ein Rezept aus Italien
für 4 Portionen


200 g Dinkel
Suppengemüse (Sellerie, Karotte, Zwiebel)
Olivenöl
1 Scheibe Bauchspeck (120 g)
1 l Gemüsebrühe
Salz
200 g geputzter Brokkoli
schwarzer Pfeffer


Zubereitung

Den Dinkel 2 Stunden einweichen, abgießen und abtropfen lassen.

Etwas Suppengemüse hacken und in einem Suppentopf in Olivenöl anbraten. Den Dinkel kurz mitbraten.

Den Speck in Würfel schneiden und dazugeben. Die Gemüsebrühe angießen, salzen, aufkochen lassen und die Suppe bei geringer Hitze 30 Minuten kochen.

Den Brokkoli in Röschen teilen, dazugeben und die Suppe weitere 10 Minuten kochen. Die Suppe mit Pfeffer und einem Schuss Olivenöl würzen und heiß servieren.


Weintipp: Ein leichter trockener Rotwein, z.B. Alto Adige Meranese di Collina, Chianti Colli Fiorentini oder Melissa Rosso.