Munzar & Schwabenschmalz

Flädlesuppe

für 4 Portionen

1 Bund Suppengrün
500 g Suppenfleisch vom Rind
500 g Rinderknochen
1 TL Salz
100 g Mehl
2 Eier
1/4 l Milch
Salz
60 g Butter
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie


Zubereitung

Das Suppengrün gut waschen, putzen und zerkleinern. Mit Fleisch, Knochen und Salz in kaltem Wasser aufsetzen. Aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 90 Minuten sieden, bis das Fleisch gar ist. Die Brühe durch ein Sieb gießen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Eiern, Milch und Salz zu einem Teig verrühren und etwa 15 Minuten quellen lassen.

Die Butter zerlassen und 8 dünne Pfannkuchen ausbacken. Aufrollen und in feine Streifen schneiden.

Die Kräuter waschen, trocknen und hacken.

Die Pfannkuchenstreifen - die sogenannten Flädle - in Teller geben und mit der heißen Suppe übergießen. Mit Kräutern bestreuen.